Kunstforum-Piaristen CV Bildergalerie Skulpturen Keramik Bilder Links Kontakt

Mirek Barański (Polen)
Mirek Barański (Polen) wurde 1959 in Suchacz bei Elbląg (dt. Elbing) geboren.
Er legte im Gymnasium für bildende Kunst in Gdynia-Orłowo die Matura ab.
1987 absolvierte er die Päpstliche Akademie für Theologie in Kraków.
Mirek Barański ist ein vielseitiger Künstler; neben Keramikkunst gilt sein Interesse der Malerei, der Graphik und der Buchillustration.
Er ist Mitglied des Verbandes polnischer bildender Künstler.
Seine Arbeiten stellte er in München, Valencia, Osaka, Kraków, Katowice, Wien und im österreichischen Schloss Thürnthal aus.
2001 nahm er am Keramik-Workshop in Nowy Wiśnicz und 2002 am Internationalen Keramik- und Skulpturenworkshop im Bolesławiec
(dt.Bunzlau, Niederschlesien) teil. 2007 stellte er seine Werke bei der Internationalen Ausstellung Prag Contemporary Ceramic Art aus.
Mirek Barański ist auch Initiator und Veranstalter sowie künstlerischer Kurator und teilnehmender Künstler der Internationalen Ausstellungsreihe "Keramikkunst aus Mittel- und Osteuropa" im Kunstforum Piaristen. Dort wurden 2003, 2005 und 2007 Werke bedeutender Keramikkünstler aus Österreich, Tschechien,
Polen, Ungarn der Ukraine, Spanien, Taiwan und Mexico dem Wiener Publikum präsentiert.
Mirek Barańskis vorläufig letzte Einzelausstellung fand im Dezember 2011 im Kunstforum Piaristen in Wien statt.